Spielbetrieb eingestellt

Spielbetrieb eingestellt

Der Bayerische Handballverband (BHV) hat zusammen mit den Bezirken auf Grund der aktuellen Pandemieentwicklung den Spielbetrieb für alle Bayerischen Ligen der Jugend und der Senioren eingestellt. Mit sofortiger Wirkung, zunächst für die kommenden drei Spieltage, ruht der Ball.

Der Trainingsbetrieb geht zunächst unter den gewohnten Auflagen weiter, wobei es jedem, nach eigenem Ermessen freigestellt ist, am Training teilzunehmen. Wenn ihr nicht kommt, meldet euch bitte auf den gewohntern Kanälen ab, damit die Trainer Bescheid wissen.

Wie es weiter geht, dazu will sich der BHV am 04.11.2020 äußern, siehe auch offizielles Schreiben des BHV im Anhang.