D Mädchen überzeugen gegen Roßtal

Gepostet von am 20.10.2013 in Aktuelles, Allgemein, Jugend

Am Samstag bestritten die jüngsten Handballerinnen der HG ihr erstes Punktspiel auf heimischen Parkett. Zu Gast waren die Mädchen vom TV Roßtal. Zwar hatte man die Roßtalerinnen beim Orientierungsturnier schon deutlich geschlagen trotzdem sah man sich nicht als Favorit. Die HG ging sehr konzentriert in die Begegnung und zeigt von Beginn an ihre Überlegenheit. Obwohl viele Chancen im Angriff ungenutzt blieben zeigte die Anzeige zur Pause eine 12:0 Führung für die Gastgeberinnen. Nach dem Seitenwechsel bekamen vor allem die jüngeren Spielerinnen noch mehr Spielanteile. Roßtal konnte sich nun endlich über das erste Tor freuen, den HG Mädchen aber nicht Paroli bieten. Mit einer sehr schönen Mannschaftsleistung erspielte sich die HG einen verdienten 20:3 Erfolg.  Besonders schön war die Tatsache, dass sich alle Spielerinnen im Feld ihre Wurfmöglichkeiten erspielten.  Nun heißt es sich nicht auf seinen Lorbeeren auszuruhen, weiterhin gut zu trainieren um imSpiel gegen Eibach erneut eine starke Mannschaftsleistung abrufen zu können.

Es spielten: Julia Menzel, Jessica Burger, Helena Muschler, Daniela Sanford, Jessica Lummer (5), Lisa Fritsch (9), Lisa Lörler, Alina Hiller (4), Charlotte Schmidt (2)