Männer II, TV Dietenhofen – HG Ansbach, 20:29

Gepostet von am 15.10.2018 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

Erster Saisonsieg im Derby gegen Dietenhofen
Von Beginn an zeigten die Ansbacher in der Deckung eine konzentrierte Leistung, und konnten sich so Bälle erobern. Im Angriff kam den Ansbachern die offene 3-2-1 Abwehr der Gastgeber aus Dietenhofen entgegen. Immer wieder fanden die Rezatstädter durch schnelles Passspiel den freien Mann. Nach der 4:1 Führung, verwertete man im Angriff klarste Chancen nicht und der TV konnte nochmal auf 6:4 verkürzen. Ab der 15. Spielminute besannen sich die Mannen vor dem stark aufspielendem Keeper Markus Rothenberger wieder, und bauten bis zur Pause die Führung auf 11:7 aus. Die zweite Halbzeit startete dann etwas stotternd. Beide Teams vergaben klarste Torchancen, und so viel bis zur 35 nur jeweils ein Treffer auf beiden Seiten. Dennoch konnten die Gastgeber der HG II im gesamten Spielverlauf nicht mehr gefährlich werden und man baute die Führung Tor um Tor aus. Am Ende siegt die HG II verdient mit 29:20. Hervorzuheben ist, dass alle jungen Spieler der HG II eingesetzt werden konnten und ein gutes Spiel zeigten.
HG II:
Rothenberger (Tor); Krach, Roth (3), Kujawski (2), Croner (4), Behnke (3), Seiler, Filff (3), Liebich (3), Stiegler (10), Zimmermann (1/1);