Männer III

Männer III, TSV Weißenburg II – HG Ansbach III, 18:24 (10:14)

Gepostet von am 2.10.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Weißenburg II gegen HG Ansbach III  18 : 24 (1ß:14) Erfolgreicher Start der Dritten in die neue Saison. Mit einer sauberen Leistung starteten die Ansbacher. Lediglich in der Anfangsphase konnten die Gastgeber mithalten. Zwischen der 12. und  der 16. Minute setzten sich die Rezatstädter von 6:6 auf 6:10 ab. Dieser Vorsprung hatte auch zur Halbzeit Bestand. Mitte der zweiten Hälfte bauten die Ansbacher diese Führung auf 14:20 aus. Es war ein munteres Spiel, bei dem alle Akteure zum Einsatz kamen. Bester Werfer war Felix Bayer mit 7 Treffern. Beeindruckend war auch die...

Mehr

Männer III, TSV Roßtal – HG Ansbach, 24:22

Gepostet von am 14.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Roßtal III gegen HG Ansbach III  24 : 22  (9:9) Die Dritte hat die Mission Titelverteidigung knapp verpasst. Im Spitzenspiel beim Tabellennachbarn in Roßtal reichte am Ende die Kraft nicht. Das Spiel war über die komplette Spielzeit ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. In 50. Spielminute stand es 19:19. Danach konnte Roßtal sich einen kleinen Vorteil verschaffen, den sie auch über die Zeit retteten. Besonders erwähnenswert ist, dass es sich um eine absolut freundschaftliche Begegnung handelte, in der es keine...

Mehr

Männer III, HG Ansbach – SV Rednitzhembach, 33:29

Gepostet von am 7.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

HG Ansbach III gegen SV Rednitzhembach  33:29 (18:15) Die Dritte wahrt sich die kleine Chance auf die erneute Meisterschaft. Allerdings zeigt die Zweite von Gunzenhausen cisher keine Schwäche. Im direkten Duell der beiden Verfolger war die Partie zunächst ausgeglichen. Christoph Reichert war erstmals nach langer Verletzungspause wieder dabei und zeigte mit 5 Treffern, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Bis zum 9:9 in der 19. Minute konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Durch eine etwas verbesserte Abwehr gelang es dann aber den Rezatstädtern sich bis zur Pause...

Mehr

Männer III, TSV Rothenburg – HG Ansbach, 28:36

Gepostet von am 1.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

TSV Rothenburg III gegen HG Ansbach III 28 : 36 (17:19) Ein echter Leckerbissen war das Lokalderby der beiden dritten Mannschaften. Den besseren Start erwischten die Tauberstädter. Schnell führten sie mit 5:1. Doch Ansbach behielt die Ruhe und konnte in der 15. Minute erstmals wieder zum 9:9 ausgleichen. In der Folgezeit kamen die Rezatstädrter immer besser ins Spiel  Max Heumann war im Angriff nicht zu stoppen und erzielte 17 Treffer. Es hätte ein deutlich höherer Sieg werden können. Aber die Abwehr funktionierte an diesem Tag so gut wie gar nicht. Erfreulich verlief...

Mehr

Männer III, HG Ansbach – TSV Fischbach, 30:25

Gepostet von am 11.03.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte setzte sich in einer kampfbetonten Partie gegen die Gäste aus Nürnberg durch und revanchierten sich so erfolgreich für Niederlage im Hinspiel. Von Beginn an war es ein enges Spiel, bei dem Ansbach bis zur 20. Minute immer mit ein bis zwei Toren in Führung lag. Durch drei Tore in Folge konnte dieser Vorsprung bis zur 26. Minute auf 12:8 ausgebaut werden. Bemerkenswert in der ersten Hälfte war, dass Vater Heckel im Tor eine starke Leistung zeigte, während seine beiden Söhne Jonas und Matthias im Angriff die gegnerische Abwehr immer wieder durcheinander wirbelten. Im...

Mehr

Männer III, TV Gunzenhausen – HG Ansbach, 29:27

Gepostet von am 24.02.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer III

Die Dritte unterlag im Spitzenspiel gegen die Reserve von Gunzenhausen knapp. Den besseren Start erwischten die Rezatstädter. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung und einem konsequenten Angriffspiel erspielte man sich bis zur 20. Minute eine 5:11-Führung. Danach kam jedoch Sand in das Getriebe und Gunzenhausen kam bis zur Pause auf ein Tor heran. In der zweiten Hälfte konnten die Rezatstädter die Führung zunächst auf 13:17 ausbauen. Doch dann kam Gunzenhausen immer besser auf. In der 45. Minute gingen sie zum ersten Mal mit 21:20 in Führung. Zweimal konnten die Ansbacher...

Mehr