Männer

Männer I, HG Zirndorf – HG Ansbach, 34:26 (17:9)

Gepostet von am 16.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

HG Ansbach verschenkt wichtige Punkte bei der HG Zirndorf Anscheinend war die erste Männermannschaft der HG Ansbach am vergangenen Samstag bereits in Weihnachtsstimmung. Anders sind die verschenkten Auswärtspunkte beim direkten Konkurrenten aus Zirndorf nicht zu erklären. Nachdem man im vorherigen Spiel krankheits- und abwesenheitsbedingt auf den kompletten rechten Rückraum verzichten musste, konnte die HG Ansbach zum letzten Spiel des Jahres wieder in fast voller Stärke anreisen. Einzig Jens Landsgesell fiel mit einer Schulterverletzung aus. Entsprechend motiviert waren die...

Mehr

Männer II, TuS Feuchtwangen – HG Ansbach, 22:30 (9:18)

Gepostet von am 16.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

30:22 Derbysieg in Feuchtwangen Von Beginn an Stand die Deckung der HG II sicher und ließ dem Gastgeber aus Feuchtwangen keinen Freiraum. Unterstützt vom vor allen in der ersten Halbzeit überragend haltendem Keeper Markus Rothenberger, konnte man sich etliche Bälle in der Abwehr erobern. Weil man im Angriff immer wieder schön durchspielte wurde gekonnt der freie Mitspieler gefunden. Feuchtwangen fand gegen die gut aufgelegten Rezatstädter kein Mittel. In der 15. Spielminute führte die HG bereits mit 5:10. Diese Führung wurde bist zum Halbzeitpfiff auf 9:18 ausgebaut. Im...

Mehr

Männer I, HG Zirndorf – HG Ansbach (Vorbericht)

Gepostet von am 13.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

HG Ansbach zum Jahresabschluss mit wichtigem Spiel Der zweite Auswärtssieg in Folge soll am Samstag her für die erste Mannschaft der HG Ansbach. Gegen den direkten Konkurrenten HG Zirndorf sollen zum Jahresabschluss noch einmal zwei wichtige Punkte eingefahren werden. Nachdem die Ansbacher vor zwei Wochen endlich ihren Auswärtsfluch besiegen konnten, müssen sie nun zeigen, dass dies nicht nur eine einmalige Sache war. In Zirndorf erwartet die Mannschaft von Trainer Wolfgang Schmidt ein harter, körperlich robuster Gegner. „Wir müssen in diesem Spiel vor allem das Hauptaugenmerk...

Mehr

Männer II, HG Ansbach – TSV Roßtal, 27:20 (15:14)

Gepostet von am 9.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer II

27:20 Sieg gegen Roßtal Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich ein Spiel, in dem die Abwehrreihen der Mannschaften nicht gut sortiert standen. Immer wieder kamen beide Teams zu einfachen Toren. Nach etwa 15 Spielminuten beim Stand von 8:7 konnten die Ansbacher erstmals auf 10:7 erhöhen. Da im Angriff zu viele Chancen vergeben wurden, ging es mit 15:14 in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr der HG II dann besser.  Durch Ballgewinne in der Defensive erhöhte man bis zur 41. Spielminute auf 19:14. Die Führung hätte noch viel höher ausfallen können, doch die...

Mehr

Männer I, HG Ansbach – TSV Roßtal II, 36:31 (20:16)

Gepostet von am 9.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

Zuhause weiterhin ungeschlagen – HG Ansbach gewinnt auch gegen Roßtal Die erste Männermannschaft der HG Ansbach bleibt diese Saison in der heimischen Beckenweiherhalle weiterhin ungeschlagen. Gegen die zweite Mannschaft des TSV Roßtal setzten sich die Bezirkshauptstädter verdient mit 36:31 durch. Konzentrationsschwächen in den späten Phasen des Spiels verhinderten einen deutlicheren Sieg. Die Vorzeichen zum letzten Heimspiel des Jahres 2019 standen auf Ansbacher Seite am vergangenen Samstag nicht gerade gut. Aufgrund verschiedener Ausfälle konnte die Mannschaft von Trainer...

Mehr

Männer I, HG Ansbach – TSV Roßtal II (Vorbericht)

Gepostet von am 6.12.2019 in Aktuelles, Allgemein, Männer, Männer I

HG Ansbach will zuhause weiter ungeschlagen bleiben Ein letztes Mal in diesem Jahr ist die HG Ansbach Gastgeber in der Beckenweiherhalle. Gegen die Landesligareserve des TSV Roßtal soll die weiße Weste in der heimischen Halle gewahrt werden. Die Ausgangslage ist dabei allerdings alles andere als eindeutig. Zwar stehen die Ansbacher in der Tabelle der Bezirksoberliga vor dem TSV Roßtal, doch die Gäste haben den Rezatstädtern bereits in der letzten Saison große Probleme bereitet. Angetrieben durch eine überragende Leistung des Roßtalers Christoph Heldauer gelang es dem TSV damals...

Mehr