Frauen I

Frauen I, TSV Roßtal – HG Ansbach, 23:22

Gepostet von am 17.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Hartes Ringen im letzten Saisonspiel Positiv gestimmt die Saison mit einem Sieg zu beenden gingen die HGlerinnen ins letzte Spiel gegen den TSV Roßtal. Die Ansbacherinnen erwischten zunächst mit einer kompakt stehenden Abwehr einen guten Start in die Partie. Auch der Angriff konnte viele gute Torchancen herausspielen, leider war die mangelhafte Chancenverwertung wieder ein ausschlaggebender Punkt, dass sich die Gäste nicht absetzen konnten. Ab der 11. Spielminute erfolgte dann der Umbruch. In der Defensive wurde zu nachlässig agiert und Absprachefehler führten vermehrt zu einfachen...

Mehr

Frauen I, TSV Roßtal – HG Ansbach (Vorbericht)

Gepostet von am 10.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Showdown in der BOL Mittelfranken Am Sonntag bestreiten die Frauen I der HG Ansbach auswärts beim TSV Roßtal ihr letztes Saisonspiel (Anpfiff: 16.00 Uhr / Halle an der Mittelschule). Das Hinspiel konnten die Ansbacherinnen für sich entscheiden (26:21). Während die Gastgeberinnen befreit aufspielen können, weil sie unabhängig vom letzten Spiel einen Platz im Mittelfeld der Tabelle belegen werden, geht es für die HG noch einmal um alles. Derzeit sind die drei ersten Teams der Bezirksoberliga Mittelfranken punktgleich. Im direkten Vergleich der 3 Mannschaften (Wendelstein /...

Mehr

Frauen I, HG Ansbach – Altenfurt/Feucht, 31:20

Gepostet von am 7.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am vergangenen Sonntag bestritten die Ansbacher Handballdamen ihr letztes Heimspiel der Saison 2018/2019 gegen den Tabellenletzten, die SG Altenfurt/Feucht. Nach dem schwachen Auftritt in der Vorwoche wollte sich die Mannschaft mit einem schönen schnellen Spiel vom heimischen Publikum verabschieden. Dies gelang nur teilweise. Durch konsequente Abwehrarbeit und gute Torhüterleistungen erkämpften sich die Rezatbienen etliche Bälle, konnten die daraus resultierenden Tempogegenstöße aber zu selten im gegnerischen Tor unterbringen. Gleiches Bild zeigte sich im Positionsspiel. Ein ums...

Mehr

Frauen I, TSV Rothenburg – HG Ansbach, 14 :14

Gepostet von am 1.04.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Nicht mit Ruhm bekleckert Am vergangenen Samstag war die Damenmannschaft der HG Ansbach I beim TSV 2000 Rothenburg zu Gast und enttäuschte erneut. Am Ende hieß es „nur“ 14:14 unentschieden. Von Beginn an gestaltete sich das Spiel auf beiden Seiten eher zäh. Viele technische Fehler und einfache Ballverluste ließen keinen Spielfluss aufkommen. Äußerst schwach präsentierten sich die Ansbacherinnen vor allem im Torabschluss. Über die Spielstände von 3:1, 6:4, und 7:5 liefen die Rezatbienen immer einem zwei Tore Rückstand hinterher. Erst ab der 26. Minute wendete sich das...

Mehr

Frauen I, TSV Rothenburg – HG Ansbach (Vorbericht)

Gepostet von am 26.03.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

Am kommenden Samstag treten die Frauen I der HG Ansbach um 17.15 Uhr zum Derby beim TSV Rothenburg (Halle am P1) an. Beim Blick auf die Tabelle der BOL Mittelfranken und nach einem äußerst souveränen HG-Sieg im Hinspiel (26:7) dürften die Rollen klar verteilt sein. Die Gäste, derzeit auf Platz 2, wollen unbedingt zwei Punkte aus der Partie gegen den Tabellenachten mit nach Ansbach nehmen.  Nach der desolaten Vorstellung zu Spielbeginn vom vergangenen Wochenende und einem erschreckenden 5-Tore-Halbzeitrückstand weiß man allerdings, dass die Leistung der Mannschaft noch nicht...

Mehr

Frauen I, HG Ansbach – Post SV Nürnberg, 22:18

Gepostet von am 25.03.2019 in Aktuelles, Allgemein, Frauen, Frauen I

HG Ansbach – Post SV Nürnberg 2 Am Samstagabend hatten die Ansbacher Handball Damen den Tabellenzehnten, die zweite Vertretung des Post SV Nürnberg, zu Gast. Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende beim TSV Wendelstein wollte die Mannschaft Wiedergutmachung betreiben und ihrer Favoritenrolle an diesem Spieltag gerecht werden. Zu Beginn des Spieles bot sich den Zuschauern in der Beckenweiherhalle jedoch ein anderes Bild. Die Gäste aus Nürnberg übernahmen das Geschehen und überstanden die ersten Ansbacher Angriffe ohne Gegentor. So spielten sich die Post-Damen immer...

Mehr